30 Jahre Landhaus am Heinberg e.V.

30 Jahre Landhaus e.V.

30 Jahre Landhaus am Heinberg e.V.

Im Rahmen unseres Herbst-Vereinswochenendes wurde das 30jährige Jubiläum unseres Landhausvereins gefeiert. Unter dem Motto „einfach besonders“ kamen junge und alte Vereinsmitglieder und Wegbegleiter/innen aus 30 Jahren Landhaus-Geschichte zusammen.

„Einfach besonders“ war auch das regionale und marktfrische Buffet, das unser bewährtes Koch- und Küchenteam um Jutta Baumhecker gezaubert hatte. Der stellvertretende Vorsitzende Josef Fuhrmann moderierte das Programm und lies 30 Jahre Geschichte Revue passieren. Geschäftsführer Stephan Lange zeigte Fotos der alljährlich stattfindenden Kreativtage zu Pfingsten, Bilder von Begegnungen mit den Serviamschwestern und zur Freude aller altes Filmmaterial aus den ersten Bau- und Gründungsjahren.

Die inzwischen über 90-jährige Schwester Beatrix, damalige Regionsleiterin der Serviamschwestern, erinnerte an die Entscheidung im Regionsrat über die Übergabe der ehemaligen Landwirtschaft der Germeter Schwestern  an die damals sehr jungen Leute des Landhaus-Vereins: „Wir hatten wirklich das sichere Gefühl, wir schaffen damit etwas Gutes!“

Der Rückblick und das Teilen der gelungenen Entwicklungen gaben Energie für die Gestaltung des zukünftigen Weges und weiterer Aktivitäten des Vereins – Anfragen und Belegungszahlen sind sehr positiv und Pläne für die Zukunft werden geschmiedet.